Thomas Sarbacher erzählt: Krieg und Frieden

von Leo Tolstoi

Thomas Sarbacher erzählt in der finalen Staffel seiner legendären Lesereihe drei Episoden aus dem zweifellos grössten aller Romane (Somerset Maugham).

… den Beginn des Romans, eine Soirée im Salon der Hofdame und Vertrauten der Kaiserin, Anna Pavlovna Scherer.

… von Pierre, dem illegitimen Sohn des alten Fürsten Bezuchov, der nach dem Tod des Vaters sehr reich wird und damit die Begehrlichkeiten einflussreicher Persönlichkeiten weckt.

… von Fürst Andrej Bolkonski, lässig, unbestechlich und hochmütig der romantische wie tragische Held, der bei Austerlitz einen mutigen und unerschrockenen Auftritt hat.

Foto: Luis Zeno Kuhn            

Lesung Thomas Sarbacher

Hinweis zu unseren Schutzmassnahmen zum Coronavirus zum Coronavirus. 

Vorstellungen

Di, 10.05.2022
20:00